CeBIT 2015: Jetzt Plätze am Gemeinschaftsstand Bremen sichern

Bremen. Für den Bremer Gemeinschaftsstand auf der CeBIT 2015 können sich technologieorientierte Unternehmen und Institute jetzt die letzten Plätze sichern. Der Stand ermöglicht den Teilnehmern Kosten und Zeit einzusparen, sowie das Ansehen und die Transparenz des Stands für sich zu nutzen. Organisiert wird der Bremer Gemeinschaftstand von der Bremer Messeagentur FAIRworldwide.

Das Konzept des Gemeinschaftsstands ist dabei einfach: Verschiedene Aussteller teilen sich einen Stand und sparen so wertvolle Organisationszeit und Geld. Zudem können Synergieeffekte zwischen den einzelnen Unternehmen besser genutzt werden. „Der Bremer Gemeinschaftsstand war bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich auf der CeBIT“, erklärt die Geschäftsführerin der Bremer Messeagentur FAIRworldwide, Alesja Alewelt. „Die offene und freundliche Gestaltung des Stands bietet optimale Möglichkeiten, persönliche Beziehung mit dem Gegenüber aufzubauen“.

Positioniert ist der Stand im Herzen der Business Halle 6, die durch eine große Themenauswahl rund um Business Solutions und IT-Security geprägt ist. So werden bspw. Anbieter von CRM, Business Intelligence (BI), Big Data, Open Source sowie Mobile Enterprise 2.0 vertreten sein. Außerdem halten Antivirus-Systeme, E-Mail- und Netzwerksicherheit und Internet Security Einzug in die Halle 6. Gerade diese Themenvielfalt ermöglicht Synergien bei der Besucheransprache, insbesondere um Geschäftsführer und Entscheider im Marketing/Vertrieb und Prozessmanagement gezielt und effizient zu erreichen. Darüber hinaus hat man mit dem Partnerland China ein Land für die Halle 6 gewonnen, das über den zweitgrößten IT-Markt der Welt verfügt, zunehmend Impulse im IT-Sektor setzt und für ein hohes Besucheraufkommen in dieser Halle sorgen wird.

Die weltweit führende IT-Leitmesse CeBIT (16. bis 20. März 2015, Hannover) lädt erneut ausschließlich Fachpublikum ein und rückt so vor allem den Austausch und die Interaktion von Profis der Branche in den Mittelpunkt. Unter dem Motto “d!conomy“ widmet sich die CeBIT im kommenden Jahr insbesondere dem digitalen Wandel und dem rasanten Einzug der IT in alle Wirtschafts- und Gesellschaftsbereiche.

Die Möglichkeit zur Anmeldung für den Bremer Gemeinschaftsstand auf der CeBIT 2015 gibt es unter
www.fairworldwide.de. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Alesja Alewelt unter 0421/408962430 bzw. mail@fairwoldwide.com.