CeBIT 2015 mit Partnerland China: Gemeinschaftsstand Niedersachsen bietet Platz für Aussteller 

 
Unter dem Motto „IT im Mittelstand“ ermöglicht der Gemeinschaftsstand Niedersachsen insgesamt 24 Unternehmen die kostengünstige Präsentation auf der IT-Leitmesse CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover. Der Stand wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gefördert.

"Der Gemeinschaftsstand ist optimal platziert", betont die Organisatorin Alesja Alewelt von FAIRworldwide. "Er befindet sich in der Business-Halle 6, die eine große Themenauswahl bietet, beispielsweise IT-Security, CRM, Business Intelligence (BI), Mobile Solutions und vieles mehr." Diese Vielfalt ermögliche den Ausstellern die Nutzung von Synergien bei der Besucheransprache, um Geschäftsführer und Entscheider im Marketing, Vertrieb oder Prozessmanagement gezielt und effizient zu erreichen.

Die weltweite IT-Leitmesse CeBIT lädt erneut ausschließlich Fachpublikum ein und rückt so vor allem den Austausch und die Interaktion von Profis der Branche in den Mittelpunkt. Mit dem Partnerland China bietet sich dieses Mal auch die Möglichkeit, intensive Kontakte zum zweitgrößten IT-Markt der Welt zu knüpfen.

 
Weitere Informationen: www.cebit-niedersachsen.de