Aussteller

IT Lösungen für den Mittelstand – Zweiter businessITtag in Bremen

Bremen, 02. September 2015. Auf dem zweiten „businessITtag Bremen“ am 24. September 2015 im Schuppen Eins Bremen haben Besucher die Möglichkeit, IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen kennen zu lernen und sich über Trends der digitalen Wirtschaft aus Bremen und dem Nordwesten zu informieren. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen, die Teilnahme am businessITtag 2015 ist kostenlos. Ausgerichtet wird der Tag von der Bremer Messeagentur FAIRworldwide gemeinsam mit dem Bremer IT-Haus z3networks. Diesjähriger Partner ist die team neusta Unternehmensgruppe und der ebusiness-Lotse Metropolregion Bremen-Oldenburg.

Mehr lesen …

Automotive Nordwest präsentiert Metropolregion auf Internationaler Zuliefererbörse IZB

Bremen, 10.10.2014 – Der Automotive Nordwest e.V. präsentiert sich vom 14. bis 16. Oktober 2014 auf der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) in Wolfsburg. Der Cluster hat sich mit 20 weiteren Ausstellern auf dem Gemeinschaftsstand „Automotive Region Niedersachsen-Bremen“ zusammengeschlossen, um die Bedeutung des Automobilsektors für die beiden Bundesländer zu demonstrieren. Zusätzlich zur Ausstellung bietet der Stand ein eigenes Forum, das mit einem informativen Programm zum Austauschen und Diskutieren einlädt.

Mehr lesen …

IZB 2014: Automotive Region Niedersachsen-Bremen präsentiert sich auf Gemeinschaftsstand

Bremen/Wolfsburg. Auf der diesjährigen Internationalen Zuliefererbörse (IZB) in Wolfsburg präsentieren sich vom 14. -16. Oktober 21 Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand „Automotive Region Niedersachsen-Bremen“. Neben der Ausstellung bietet der Stand ein eigenes Forum, das mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm zum Austauschen und Diskutieren einlädt. Organisiert wird der 100 Quadratmeter große Stand von der Bremer Messeagentur FAIRworldwide.

Mehr lesen …

Auf dem Markt bestehen mit digitaler Unterstützung

Workshops und Ausstellung zu IT-Lösungen für den Mittelstand
Bremen, 17. September 2014. Eine App, um Markt- und Meinungsforschung bei den eigenen Kunden zu betreiben, so genannte Innovationstools richtig einsetzen, Kosten senken und Abläufe optimieren mit ausgeklügelten Kundenmanagement- und Warenwirtschaftssystemen – klingt alles nach Werkzeugen für große Unternehmen. Aber auch kleine und mittelständische Betriebe können von digitalen Lösungen profitieren. Einen Überblick bietet der Bremer BusinessIT-Tag, der am Dienstag, 30. September 2014, erstmals seine Pforten in der Hochschule Bremen öffnet.

Mehr lesen …

Jetzt Plätze sichern für Bremer BusinessIT-Tag

Bremen, 21. August 2014. Ob Warenwirtschaftssysteme, Programme zur Personalplanung und -entwicklung oder die Kommunikation mit Kunden über Social-Media-Anwendungen – für Unternehmen gibt es eine Vielzahl an Entwicklungen und Produkten im Bereich der Informationstechnologie und Lösungen versprechen sie alle. Doch welche ist die richtige für welche Ansprüche? Informationen und Hilfestellung dazu bietet der erste „Bremer BusinessIT-Tag“ am Dienstag, 30. September 2014 in der Hochschule Bremen.
 
Mehr lesen …

Programm für Bremer Business-IT-Tag vorgestellt

Ob Warenwirtschaftssysteme, Programme zur Personalplanung und -entwicklung oder die Kommunikation mit Kunden über Social-Media-Anwendungen – für Unternehmen gibt es eine Vielzahl an Entwicklungen und Produkten im Bereich der Informationstechnologie. Doch welche ist die richtige für welche Ansprüche? Informationen und Hilfestellung dazu bietet der erste "Bremer Business-IT-Tag" am Dienstag, 30. September 2014, in der Hochschule Bremen. Die Teilnehmer können sich in 20 Workshops mit den fünf Schwerpunkten "Einkauf und Prozessmanagement", "Personal und Kollaboration", "Vertrieb und Marketing", "Finanzen und Controlling" sowie "Geschäftsführung" einen Überblick über angebotene Lösungen verschaffen.

Mehr lesen …

Gemeinschaftsstand auf der Messe embedded world vom 25. bis 27. Februar in Nürnberg

Am 25. Februar 2014 beginnt in Nürnberg die „embedded world Exhibition & Conference“. Mit rund 900 Ausstellern, mehr als 22.000 Besuchern und gut 1.500 Kongressteilnehmern ist diese internationale Fachmesse für eingebettete Systeme die weltweit größte ihrer Art. Bis zum 27. Februar präsentieren sich dort auch fünf Unternehmen und Institutionen aus Bremen und Oldenburg an einem Gemeinschaftsstand (Halle 4, Stand 4-127 bis 4-137). Organisiert wurde der Stand von der Bremer Messemanagementagentur FAIRworldwide.


Mehr lesen …

Forschung, Entwicklung und Service: Drei norddeutsche Größen mit einer Adresse auf Biotechnica

Neue Analysemethoden, präzisere und kostengünstigere Diagnoseverfahren – ob es um Lebensmittelkontrolle, um Wirkungen von Nanopartikeln oder auch den Schnelltest zum Nachweis von Allergenen geht: Die Fachhochschule Flensburg und die Hochschule Neubrandenburg forschen seit Langem erfolgreich auf diesem Feld. Das ist nur möglich mit modernsten Laborausstattungen und Services, wie sie das Omnilab-Laborzentrum aus Bremen bietet. Auf der Biotechnica 2013, Europas Branchentreff für Biotechnologie, Life Sciences und Labortechnik in Hannover vom 8. bis 10. Oktober, präsentieren sich die drei namhaften, norddeutschen Akteure unter der gemeinsamen Adresse „Halle 9, Stand G55“.


Mehr lesen …

Am Gemeinschaftsstand „Logistikfabrik“ Zusammenhänge erkennen

Bremen/Bremerhaven/Hannover. Wie lässt sich die Qualitätskontrolle möglichst effektiv in den Produktionsprozess integrieren, oder ist der Gabelstapler mit den richtigen Paketen auf der richtigen Route unterwegs? Das sind nur ein paar der Fragen, mit denen sich Logistikforscher und -entwickler beschäftigen. Am Gemeinschaftsstand „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“ auf der Hannover Messe vom 8. bis 12. April 2013 (Halle 2, Stand C62) ist zu sehen, was in Zukunft alles möglich ist. Stark vertreten sind dort auch die Logistikforscher der Universität Bremen – vom Forschungsverbund LogDynamics, dem BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik sowie vom Sonderforschungsbereich Mikrokaltumformen.
Mehr lesen …

Starke Bremer IT-Szene: Zwei Gemeinschaftsstände mit 16 Ausstellern und Innovationsforum auf CeBIT

Bremen/Bremerhaven/Hannover. Was die Welt in Zukunft wesentlich mit bewegen wird, zeigt sich auf der CeBIT vom 5. bis 9. März in Hannover, und auch in diesem Jahr ist das Land Bremen wieder mit Ausstellern aus Wissenschaft und Wirtschaft an zwei Gemeinschaftständen vertreten. Neben dem Stand der Universität Bremen in der „CeBIT lab“-Halle 9 (Stand B50) präsentiert sich die Wirtschaft unter dem Motto „Bremen – Bremerhaven: Leading Innovation“ in der „CeBIT pro“-Halle 6 (Stand E24). Mit dem „Bremer Innovationsforum“ bietet die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH der Bremischen IT-Szene auf der Messe zudem eine Plattform zur Unterstützung des Dialogs und des Transfers.
Mehr lesen …

Wirksamer, erschwinglicher Auftritt auf CeBIT 2013 auch für kleine Unternehmen aus dem Land Bremen

Bremen/Hannover. Kleine und mittlere Unternehmen haben es schwerer als die großen, sich wirksam auf Messen zu präsentieren. In der Regel erlauben Personalkapazitäten und Budgets nur einen Ministand abseits des Laufpublikums, oder am teuer erkauften Standort dominieren benachbarte Global Player. Dass sich auch kleine Unternehmen auf Messen erfolgreich und kostengünstig darstellen können, beweist Alesja Alewelt von FAIRworldwide seit Jahren. Sie organisiert Gemeinschaftsstände unter anderem für Unternehmen aus dem Land Bremen. Aktuell sucht sie Aussteller für die CeBIT vom 5. bis 9. März 2013 in Hannover.
Mehr lesen …

Automatisierung in der Logistik: Gemeinsam zum Lückenschluss – zu erleben auf der Hannover Messe

Bremen/Hannover/Magdeburg/Freiburg/Frankfurt. Es sind viele einzelne Elemente sowie deren Zusammenspiel, die am Ende das funktionierende Ganze ausmachen. Das gilt auch in der Logistik. Noch müssen hier viele Arbeiten manuell erledigt werden, doch die Branche setzt zunehmend auf Automatisierung und die Optimierung der Datenflüsse. Dafür betrachtet sie die einzelnen Prozesse und hat dabei stets die gesamte Logistikkette im Blick. Modulare und flexible Lösungen sind gefragt, und genau solche zeigen nun sieben Aussteller aus Forschung und Industrie gemeinsam auf dem Stand „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“ auf der Hannover Messe vom 23. bis 27. April (Halle 7, Stand A48). Verschiedene Lösungsansätze und Produkte werden innerhalb einer Logistikkette gezeigt und so die Verzahnung der einzelnen Bereiche und Aufgaben verdeutlicht.
Mehr lesen …

Zwei Bremer Gemeinschaftsstände und erstmals Bremer Innovationsforum auf der CeBIT

Bremen/Bremerhaven/Hannover. Das Interesse an gemeinschaftlichen Bremer Messeauftritten wächst weiter. Zur diesjährigen CeBIT vom 6. bis 10. März in Hannover haben sich auf zwei Bremer Gemeinschaftsständen 16 Aussteller aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammengefunden. Mit dem Motto „Bremen – Bremerhaven: Leading Innovation“ präsentieren sich zwölf Unternehmen in der „CeBIT pro“-Halle 6 (Stand E24), und unter dem Banner der Universität Bremen zeigen vier Forschungseinrichtungen und -gruppen in der „CeBIT lab“-Halle 26 (Stand B50) Aktuelles aus der Forschung. Erstmals findet auf der weltweit größten Informationstechnik-Messe auch ein Bremer Innovationsforum statt.
Mehr lesen …

Aussteller aus Wirtschaft und Wissenschaft für Bremer Gemeinschaftsstände auf CeBIT gesucht

Bremen/Bremerhaven/Hannover. Nach dem großen Erfolg der beiden Bremer Stände auf der diesjährigen CeBIT organisiert der Messemanager FAIRworldwide auch für die CeBIT 2012 wieder Gemeinschaftsstände, auf denen sich Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen und -projekte aus Bremen und Bremerhaven präsentieren können. Damit erhalten sie die Möglichkeit, sich und ihre Leistungen mit relativ wenig Aufwand zu günstigen Konditionen und professionell begleitet auf der Weltleitmesse für Digitale Technologien vom 6. bis 10. März 2012 in Hannover darzustellen – teilweise auch mithilfe von Fördergeldern. Noch sind Plätze frei.
Mehr lesen …

Nordwestdeutsche Aussteller gemeinsam auf internationaler Messe für erneuerbare Energien in Türkei

Bremen/Osnabrück/Hannover/Gehaus/Duderstadt/Istanbul/Didim. Unter der deutschen Bundesflagge und dem Qualitätssiegel „made in Germany“ präsentieren sich in diesem Jahr neun Aussteller aus den Ländern Bremen und Niedersachsen zusammen auf der wichtigsten Messe für erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der Türkei. Vom 20. bis 23. Oktober 2011 zeigen sie auf der RENEX ECO 2011 im Expo Center Istanbul auf dem Gemeinschaftsstand „North-West-Germany“ ihre Produkte und Dienstleistungen (Halle 1, Stand C12).
Mehr lesen …

Fünf Aussteller aus Bremen und Bremerhaven präsentieren sich gemeinsam auf der BIOTECHNICA

Bremen/Hannover. Sie zeigen einen attraktiven Querschnitt der Biotechnologielandschaft des Landes Bremen: Auch auf der diesjährigen „BIOTECHNICA“ vom 11. bis 13. Oktober 2011 in Hannover präsentieren sich Bremer Unternehmen und Einrichtungen wieder auf einem Gemeinschaftsstand (Halle 9, Stand G 55). Unter dem Banner „Life Sciences Bremen“ stellen fünf Aussteller auf der europäischen Leitmesse für Biotechnologie und Life Sciences ihre Produkte und Dienstleistungen vor, und das erstmals unter der Schirmherrschaft des Unternehmensverbandes Life Sciences Bremen e. V. Organisiert wurde der 72 Quadratmeter große Stand von dem Bremer Messemanager FAIRworldwide.

Mehr lesen …

Die ganze Logistikkette auf nur einem Stand: Forscher suchen Mitaussteller für Hannover Messe

Bremen. Das Standkonzept „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“ hatte sich bereits auf der weltgrößten Logistikmesse CeMAT im Mai dieses Jahres bewährt. Nun wollen die Forscherinnen und Forscher des Bremer Instituts für Produktion und Logistik (BIBA) an der Universität Bremen es auch auf der Hannover Messe vom 23. bis 27. April 2012 umsetzen. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft möchten sie die ganze Logistikkette an einem Messestand abbilden.

Mehr lesen …

Sonderschau mit Forum auf der CeMAT: „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“

Bremen/Hannover. Die Deutsche Messe AG sieht in der Präsentation eine besondere Attraktion und nahm sie in das Programm der wenigen CeMAT-Sonderschauen auf. An dem vom Bremer Institut für Produktion und Logistik (BIBA) an der Universität Bremen initiierten Gemeinschaftsstand auf der Weltleitmesse der Intralogistik vom 2. bis 6. Mai 2011 in Hannover präsentieren sich neun Institutionen und Unternehmen mit zahlreichen Projekten, Exponaten und einem umfassenden Forum. Das Thema ihres Standes (Halle 27 Stand G19) lautet „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“.

Mehr lesen …