innovativ

CeBIT 2015 mit Partnerland China: Der Gemeinschaftsstand Bremen präsentiert sich

Bremen/Hannover. Auf der weltweit führenden IT-Messe CeBIT in Hannover präsentieren sich vom 16. bis 20. März 2015 zehn Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Bremen in Halle 6, Stand D25. Der Stand erlaubt es Ausstellern wie Besuchern, sich mit Experten der Branche in kommunikativer Atmosphäre auszutauschen. Das standeigene Innovationsforum der WFB Wirtschaftsförderung Bremen rundet den Messeauftritt mit einem umfangreichen Programm ab. Organisiert wird der Stand von der Bremer Messeagentur FAIRworldwide.



Mehr lesen …

CeBIT 2015: Jetzt Plätze am Gemeinschaftsstand Bremen sichern

Bremen. Für den Bremer Gemeinschaftsstand auf der CeBIT 2015 können sich technologieorientierte Unternehmen und Institute jetzt die letzten Plätze sichern. Der Stand ermöglicht den Teilnehmern Kosten und Zeit einzusparen, sowie das Ansehen und die Transparenz des Stands für sich zu nutzen. Organisiert wird der Bremer Gemeinschaftstand von der Bremer Messeagentur FAIRworldwide.


Mehr lesen …

CeBIT 2015 mit Partnerland China: Gemeinschaftsstand Niedersachsen bietet Platz für Aussteller 

 
Unter dem Motto „IT im Mittelstand“ ermöglicht der Gemeinschaftsstand Niedersachsen insgesamt 24 Unternehmen die kostengünstige Präsentation auf der IT-Leitmesse CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover. Der Stand wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gefördert.

"Der Gemeinschaftsstand ist optimal platziert", betont die Organisatorin Alesja Alewelt von FAIRworldwide. "Er befindet sich in der Business-Halle 6, die eine große Themenauswahl bietet, beispielsweise IT-Security, CRM, Business Intelligence (BI), Mobile Solutions und vieles mehr." Diese Vielfalt ermögliche den Ausstellern die Nutzung von Synergien bei der Besucheransprache, um Geschäftsführer und Entscheider im Marketing, Vertrieb oder Prozessmanagement gezielt und effizient zu erreichen.

Mehr lesen …

CeMAT 2014 – Sonderschau „Innovative Logistiklösungen“

Im Auftrag der Deutschen Messe AG organisieren das Institut für Distributions- und Handelslogistik (IDH) des Dortmunder Vereins zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL) e. V. und das Bremer Unternehmen dialog4research im Rahmen der vom 19. bis zum 23. Mai 2014 in Hannover stattfindenden CeMAT die Sonderschau „Innovative Logistiklösungen“.
Auf knapp 2.000 Quadratmetern präsentieren in Halle 27 mehr als 30 Aussteller ihre neuesten Produkte und Lösungsansätze für alltägliche, aber auch spezielle logistische Aufgabenstellungen. Insgesamt wird anhand eines Gemeinschaftsexponats, das anteilig von allen Ausstellern gestellt wird, eine exemplarische Supply Chain präsentiert, die wichtige logistische Stationen vom automatischen Entladen eines Seecontainers über Vereinzelungs-, Kommissionier- und Verpackungsprozesse bis hin zur Ladungssicherung abbildet.

Mehr lesen …

Bremer Gemeinschaftsstand mit Innovationsforum auf der CeBIT

Bremen/Bremerhaven/Hannover. Mit zwölf Ausstellern ist der „Gemeinschaftsstand Bremen | Bremerhaven“ auch auf der diesjährigen CeBIT wieder sehr gut besetzt. Vom 10. bis 14. März präsentieren sie sich auf der weltweit größten Informationstechnik-Messe in Hannover an Stand E24 in Halle 6 und bieten einen Eindruck von der Leistungsstärke der IT-Branche im Land Bremen. Mit dabei ist erneut das „Bremer Innovationsforum“ mit attraktiven Vorträgen aus Wirtschaft und Wissenschaft.
Mehr lesen …

Am Gemeinschaftsstand „Logistikfabrik“ Zusammenhänge erkennen

Bremen/Bremerhaven/Hannover. Wie lässt sich die Qualitätskontrolle möglichst effektiv in den Produktionsprozess integrieren, oder ist der Gabelstapler mit den richtigen Paketen auf der richtigen Route unterwegs? Das sind nur ein paar der Fragen, mit denen sich Logistikforscher und -entwickler beschäftigen. Am Gemeinschaftsstand „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“ auf der Hannover Messe vom 8. bis 12. April 2013 (Halle 2, Stand C62) ist zu sehen, was in Zukunft alles möglich ist. Stark vertreten sind dort auch die Logistikforscher der Universität Bremen – vom Forschungsverbund LogDynamics, dem BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik sowie vom Sonderforschungsbereich Mikrokaltumformen.
Mehr lesen …

Automatisierung in der Logistik: Gemeinsam zum Lückenschluss – zu erleben auf der Hannover Messe

Bremen/Hannover/Magdeburg/Freiburg/Frankfurt. Es sind viele einzelne Elemente sowie deren Zusammenspiel, die am Ende das funktionierende Ganze ausmachen. Das gilt auch in der Logistik. Noch müssen hier viele Arbeiten manuell erledigt werden, doch die Branche setzt zunehmend auf Automatisierung und die Optimierung der Datenflüsse. Dafür betrachtet sie die einzelnen Prozesse und hat dabei stets die gesamte Logistikkette im Blick. Modulare und flexible Lösungen sind gefragt, und genau solche zeigen nun sieben Aussteller aus Forschung und Industrie gemeinsam auf dem Stand „Logistikfabrik – Automatisierung in der Logistik“ auf der Hannover Messe vom 23. bis 27. April (Halle 7, Stand A48). Verschiedene Lösungsansätze und Produkte werden innerhalb einer Logistikkette gezeigt und so die Verzahnung der einzelnen Bereiche und Aufgaben verdeutlicht.
Mehr lesen …